• Presse 
  • Newsletter 
  • Über uns

Über uns

Hinter dem Klimasparbuch stehen der oekom verein und der oekom verlag aus München. Gemeinsam wurde das Projekt Klimasparbuch im Jahr 2009 im Auftrag der Stadtverwaltung München entwickelt.

oekom e.V.

Ökologie und Nachhaltigkeit bedürfen der Kommunikation: der Kommunikation zwischen den fachlichen Disziplinen genauso wie der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. An dieser Schnittstelle arbeitet der Verein für ökologische Kommunikation (oekom) e.V.

Gegründet im Jahr 2003 von ökologisch engagierten Fachleuten und Praktikern führt der Verein öffentliche Veranstaltungen durch, unterhält im münchner zukunftssalon eine umfassende Umweltbibliothek, gibt die Zeitschrift politische ökologie heraus und entwickelt konkrete Konzepte für die Medien- und Bildungsarbeit. Zu den wichtigsten Netzwerk-Aktivitäten des Vereins gehören die Veranstaltungsreihe Münchner Forum Nachhaltigkeit sowie der Münchner Klimaherbst.

oekom verlag

Der oekom verlag eröffnet in seinen Büchern und Zeitschriften seit über 25 Jahren Denkräume für Ökologie und Nachhaltigkeit. Kompetent und engagiert bietet oekom in seinen Publikationen Raum für eine lebhafte Diskussion darüber, wie sich die Ansprüche von Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft vereinbaren lassen. Für sein Engagement wurde der oekom verlag unter anderem mit dem B.A.U.M.-Umweltpreis, dem Umweltpreis der Landeshauptstadt München, dem Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz und dem Neumarkter Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Durch eine Vertriebskooperation mit dem Carl Hanser Verlag sind die Titel des oekom verlags flächendeckend im deutschen, österreichischen und schweizerischen Buchhandel präsent.

Verlags ID: 128-50040-1010-1082

Klimaschutz

Im Bereich Klimaschutz gehört oekom zu den Vorreitern der Branche und war einer der ersten Verlage Deutschlands, der seine Emissionen kompensiert hat. Dazu werden die vom oekom verlag verursachten CO2-Emissionen regelmäßig erfasst und die Produktionsabläufe auf weitere Vermeidungspotenziale hin geprüft. Unvermeidbare CO2-Emissionen kompensiert oekom durch Investitionen in ein nach dem WWF-Gold-Standard zertifiziertes Projekt zum Schutz des Klimas und zur Förderung der Artenvielfalt in Brasilien. Die Qualitätsstandards, die dem Label "klimakompensiert" zu Grunde liegen, sind vom TÜV Österreich geprüft und zertifiziert. Die Erfassung der Emissionsdaten erfolgt nach dem Standard des Greenhouse Gas Protocol, dem PAS 2050 und den Normen der Branche. Das Klimaschutzengagement des oekom verlags wird von der ClimatePartner° Deutschland GmbH zertifiziert.

 

Weitere Informationen über das nachhaltige Engagement des oekom verlags finden Sie auf der Verlagsseite unter "Nachhaltiger Verlag".



  • Impressum 
  • Kontakt 
  • ©2017 oekom verlag gmbh