• Presse 
  • Newsletter 
  • Über uns

„Den nachhaltigen Schutz unserer Umwelt und unserer natürlichen Ressourcen können wir nur gemeinsam erreichen. Auch kleine Beiträge bringen Fortschritte im Klimaschutz. Dazu gibt das Klimasparbuch Stuttgart wertvolle Klima-Tipps.”

 

Fritz Kuhn, Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart

Für Kommunen, Kreise und Regionen

Verwaltungen von Städten, Landkreisen oder Regionen, Energieagenturen oder andere Träger können Herausgeber eines regionalen Klimasparbuchs werden. Das Klimasparbuch begleitet die Bewohnerinnen und Bewohner Ihrer Stadt, Ihres Kreises oder Ihrer Region auf dem Weg in eine grüne Zukunft. Holen Sie die Bürgerinnen und Bürger beim Klimaschutz mit ins Boot. Stärken Sie mit dem Klimasparbuch außerdem regionale, für den Klimaschutz engagierte Initiativen, Geschäfte und Unternehmen. Und zeigen Sie auf eigenen Seiten, was Ihre Kommune oder Region in Sachen Klimaschutz schon erreicht hat!

Das Klimasparbuch ist sowohl ein attraktives Medium für die Bürgerkommunikation und Umweltbildung als auch für die regionale Wirtschaftsförderung. Die jährliche Erscheinungsweise bietet viel Potenzial, aktuelle Themen aufzugreifen, neue Kooperationspartner zu gewinnen und die Zielgruppe (z.B. Neubürger, Studierende, städtische Mitarbeiter etc.) stetig zu erweitern und so den Klimaschutz zu einem kontinuierlichen, positiv besetzten Thema der öffentlichen Kommunikation zu machen.

„Es ist ein Beleg für die nachhaltige Wirkung der Projektidee, dass wir nun schon in die dritte Runde gehen. Das Klimasparbuch mit seinen Informationen für einen klimafreundlichen Alltag ist ein bürgerorientierter Baustein zum Klimaschutz im Landkreis Emsland. Damit kann jeder zum Klimaschutz beitragen und umweltbewusst leben.”

 

Reinhard Winter, Landrat des Landkreises Emsland

Das Klimasparbuch umfasst rund 100 Seiten im DinA6-Format und wird klimaneutral auf 100 % Recyclingpapier gedruckt. Es besteht in der Regel aus folgenden Teilen:

  1. Der einleitende Teil beginnt mit einem Grußwort, dem Inhaltsverzeichnis und einigen Seiten, die Ihnen zur freien Gestaltung zur Verfügung stehen. Die meisten Herausgeber nutzen diese Seiten, um ihr Engagement im Klimaschutz vorzustellen.
  2. Der zweite Teil umfasst die Klimatipps. Hier erfahren die Leserinnen und Leser, wie sie im Alltag das Klima schützen und "ökofair" konsumieren können. Und das in fünf Bereichen: Ernährung, Konsum, Mobilität, Wohnen und Bauen, wobei Sie Ihre eigenen Schwerpunkte setzen können. Die Tipps haben, wenn möglich, regionale Bezüge.
  3. Nützliche Serviceinformationen machen das Klimasparbuch zu einem regionalen Führer. Im dritten Teil sind ganz konkrete nachhaltige Angebote aufgelistet (z.B. in Form von Gutscheinen). Vornehmlich regionale Anbieter und Akteure werden vorgestellt und ggf. durch einige überregionale Angebote ergänzt. Das Klimasparbuch enthält auch einige wenige Anzeigenplätze, auf denen sich Partner-Unternehmen präsentieren können.

"Wir haben uns für das Klimasparbuch entschieden, weil darin ökologische Produkte, fairer Handel und regionale Wertschöpfung speziell für Rostock praktisch erlebbar werden."

 

Holger Matthäus, Senator für Bau und Umwelt der Hansestadt Rostock

Cover und Innengestaltung orientieren sich am Layout bereits erschienener Ausgaben (blättern Sie hier durch bereits veröffentlichte Klimasparbücher), wobei insbesondere bei der Umschlaggestaltung sowie bei der Bildauswahl im Innenteil Wert auf regionale Authentizität gelegt wird.

Die durchschnittlich rund 30 bis 40 Kooperationspartner einer jeden regionalen Ausgabe (vom Herausgeber über die zahlreichen Gutscheinanbieter und Partnerunternehmen bis hin zu lokalen Multiplikatoren und Medien) sorgen für eine weite Verbreitung und gute Sichtbarkeit des Projekts.

 

Verknüpfungen mit dem Web

Die Inhalte und lokalen Angebote des Klimasparbuchs lassen sich auch online darstellen und in den Webauftritt des Herausgebers einbinden, wie die beispielhafte Seite des Klimasparbuchs Dortmund 2015 zeigt. In Stuttgart wurden für die Ausgabe 2016 sowohl die Tipps als auch die Gutscheine innovativ online umgesetzt. Bei der Klimasparbuch-Region Emsland können Sie einer Online-Karte entnehmen, wo genau welche Gutscheinpartner zu finden sind.



  • Impressum 
  • Kontakt 
  • ©2017 oekom verlag gmbh